Weihnachtliche Flußkrebssuppe

Werbung / Anzeige:

Weihnachtliche Flußkrebssuppe

Weihnachtliche Flußkrebssuppe aus dem Thermomix

EIGENE REZEPTVARIATION (Jens Hoffmann - www.kochen-fuer-kochmuffel.de)

Achtung: Mengenangaben für die Zubereitung im Thermomix TM5
(bei Verwendung im Thermomix TM31 ggf. weniger Wasser verwenden).

Zutaten:
50g Gewürzspekulatius
50g Lebkuchen (braun, natur – ohne Schoko- oder Zuckerguß)
2 Gewürznelken
1 Zwiebel
20g Speiseöl (vorzugsweise Chili-Öl)
1 Zitrone
100g Flußkrebse bzw. Flußkrebsfleisch (alternativ Krabben)
1 Stück frischen Ingwer (ca. 1cm)
80g Lauch
150g Karotten
2 Würfel Gemüsebrühe (oder 2 Eßlöffel selbstgemachte Gemüsepaste) 900g Wasser
Lebkuchengewürz (Würzmischung)
100g Schmand
100g Frischkäse
200g Kokosmilch
Peffer
Salz

Zubereitung im Thermomix®

  1. 50g Gewürzspekulatius, 50g Lebkuchen (braun, natur – ohne Schoko- oder Zuckerguß), 2 Gewürznelken, 10 Sekunden, Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.

  2. Zwiebel vierteln und 8 Sekunden, Stufe 6 zerkleinern, danach mit dem Spatel vom Topfrand nach unten schieben.

  3. 20g Speiseöl zugeben und 3 Minuten, 120 oC, Stufe 1 dünsten.

  4. 100g Flußkrebse (oder Krabben) und das geputzte Stück Ingwer (ggf. 3-4 mal teilen), 1 Eßlöffel frischen Zitronenaft zugeben und 5 Minuten, 120 oC, Stufe 1 dünsten.

  5. 80g Lauch und 150g Karotten in Stücke schneiden, zugeben und 15 Sekunden, Stufe 4 zerkleinern.

  6. 900g Wasser, 2x Gemüsebrühwürfel, 1⁄2 Teelöffel Lebkuchengewürz und die gemahlene Spekulatius- / Lebkuchenmischung zugeben. 20 Minuten, 100 oC, Stufe 1,5 – 2.

  7. 100g Schmand, 100g Frischkäse und 200g Kokosmilch zugeben und 2 Minuten, 100 oC, Stufe 6 danach mit Pfeffer und Salz abschmecken und 30 Sekunden, Stufe 8 pürieren. 

Hinweis: Optional kann auch nach Punkt 4 mit 200g Weißwein abgelöscht werden – dann verringert sich die Menge Wasser bei Punkt 6 um die Menge des Weißweins.