Blog-Details


Werbung / Anzeige:

ACHTUNG: Salmonellen in Alnatura Sesammus (Tahin) nachgewiesen

von Jens Hoffmann (Kommentare: 0)

Wie das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit mitteilt, wurden im Sesammus (Tahin) des Herstellers Alnatura GmbH, mit Sitz in 64404 Bickenbach, Salmonellen nachgewiesen. Bereits in der vergangenen Woche wurden alle Gläser mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 09.05.2016 aus dem Verkauf genommen und vorsorglich zurückgerufen. Dieser Warenrückruf wird nun auf ALLE Chargen erweitert.

Nach weiteren Untersuchungen des Herstellers kann nicht sicher ausgeschlossen werden, dass weitere Chargen betroffen sind. Alnatura ruft deshalb vorsorglich alle Chargen des Sesammus zurück, unabhängig von dem jeweiligen Mindesthaltbarkeitsdatum.

Das Unternehmen bittet Kunden, die noch ein Glas Sesammus zu Hause haben, dieses nicht zu verzehren und zurückzubringen. Sie erhalten selbst­verständlich Ersatz bzw. den Kaufpreis zurückerstattet.

Alnatura bedauert den Vorfall sehr und bittet um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten. 

Informationen für Kunden gibt es auf der Alnatura Website: www.alnatura.de.

Quelle: Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben