Die Kalorienlüge

Werbung / Anzeige:

Die Kalorienlüge

Die Kalorienlüge - Knaur-Verlag
Die Kalorienlüge - Knaur-Verlag

Wie uns die Nahrungsindustrie dick macht

Kaum ist die Chipstüte geöffnet, gibt es kein Zurück mehr. Künstliche Aromen, Geschmacksverstärker & Co. regen einen komplexen Vorgang im Gehirn an, der dafür sorgt, dass unser Appetit unersättlich bleibt. Kein Wunder, denn natürlich sind Lebensmittelfirmen daran interessiert, uns mehr Produkte zu verkaufen als wir brauchen. Und unser natürliches Sättigungsgefühl wird dabei geschickt ausgetrickst – die Folge sind überflüssige Pfunde. Hans-Ulrich Grimm, Bestsellerautor und bekanntester Kritiker der Lebensmittelindustrie, erklärt, wie man deren Tricks durchschauen und ein für alle Mal diesem Teufelskreis entkommen kann.

Grimm erläutert nicht nur, wie die Nahrungsmittelindustrie mit chemischen Botenstoffen in Lebensmitteln arbeitet, die unser Gehirn stets nach mehr industriell verarbeitetem Essen rufen lassen, sondern gibt in diesem Taschenbuch auch interessante Einblicke in die Strategien der Food-Konzerne. Wer jemals eine Diät gemacht hat oder sein Körpergewicht reduzieren möchte, sollte dieses Werk zur Pflichtlektüre erheben. Aber auch ohne aktuelle Gewichts- oder Ernährungsprobleme stellt dieses Buch eine geistige Bereicherung dar, die eventuell dafür sorgen kann, nicht in die Fallen der Nahrungsmittelindustrie zu tappen.

Erhältlich im örtlichen Buchhandel oder online bei Amazon über diesen Link.